Rezept: Käsekuchen [vegan]

Standard

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Familie: meine Mutter und ihr Vater, also mein Opa, hatten Geburtstag. Nach einem köstlichen Besuch in einem neuen Restaurant hier in der Heimat, in dem zu meinem Glück alle veganen Speisen explizit gekennzeichnet waren, wollte ich natürlich auch noch ein wenig meine Kochkünste beweisen.
Die Geburtstagskinder haben sich Käsekuchen gewünscht, also bekommen sie Käsekuchen. Nur diesmal eben vegan. 🙂

IMG_1362.JPG

weiterlesen

Rezept: Spekulatius Vanille No Bake Cake [vegan]

Standard

Ein veganer Kuchen, der ganz ohne Backofen auskommt und nur einen Moment kalt stehen muss.

Zutaten:

  • 400 gr Gewürzspekulatius
  • 200 gr Margerine
  • 1 Liter Sojamilch
  • 3 Päckchen Vanillepuddingpulver (3!)
  • 6 EL Zucker (oder auch weniger)

Und so gehts:

Die Milch aufsetzen.Spekulatius und geschmolzene Margerine im Mixer (oder in liebevoller Handarbeit) zu einer Masse verarbeiten und in der Form verteilen.

IMG_5156

Die Milch kurz aufkochen lassen und das Puddingpulver einrühren. Eine Minute kochen lassen und sofort von der Platte nehmen.

IMG_5161

Die Puddingmasse einen Moment abkühlen lassen und dann in der Kuchenform verteilen. Den Kuchen für mindestens 20 Minuten kalt stellen.

IMG_5162

Ein super süßer aber auch super leckerer und vor allem einfacher Kuchen. Er sieht harmlos aus, aber mehr als ein Stück hab ich davon nicht geschafft.

IMG_5166