Rezept: Sobanudelsalat mit Erdnuss-Sesam-Dressing [vegan]

Standard

Ich wollte schon so lange ein Rezept mit Sobanudeln ausprobieren und als sie dann in meinem Bioladen im Angebot waren, sollte dieser Tag endlich kommen. Sobanudeln sind japanische Buchweizennudeln und schmecken wunderbar mild-nussig. Dieses Rezept eignet sich auch super, um die zweite Portion am nächsten Tag mit zur Uni oder Arbeit zu nehmen denn eigentlich schmeckt der Salat kalt sowieso am besten.

weiterlesen

Rezept: Orange Linsen-Süßkartoffel-Möhren-Suppe [vegan]

Standard

Mitten in der Klausurenphase lässt mich der Lernstress meinen Blog etwas vernachlässigen – aber gutes Essen ist schließlich auch Motivation und Gehirn-Antrieb 🙂 Hier also ein einfaches Rezept für wohlig-warme orange Suppe. Süßkartoffeln und Linsen zählen zu meinen absoluten Lieblings-Lebensmitteln und Möhren hatte ich noch da (wenn es farblich passt, passt es doch bestimmt auch geschmacklich, oder?).

IMG_8666IMG_8677

weiterlesen

Rezept: Käsekuchen [vegan]

Standard

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Familie: meine Mutter und ihr Vater, also mein Opa, hatten Geburtstag. Nach einem köstlichen Besuch in einem neuen Restaurant hier in der Heimat, in dem zu meinem Glück alle veganen Speisen explizit gekennzeichnet waren, wollte ich natürlich auch noch ein wenig meine Kochkünste beweisen.
Die Geburtstagskinder haben sich Käsekuchen gewünscht, also bekommen sie Käsekuchen. Nur diesmal eben vegan. 🙂

IMG_1362.JPG

weiterlesen

Rezept: Kürbis-Ingwer-Suppe [vegan]

Standard

Obwohl ich meine Küchenmaschine bald schon ein halbes Jahr habe und ein riesen Fan von Gemüsesuppen bin, habe ich noch nie eine Suppe gekocht (die keine Nudelsuppe war). Jetzt da die Kürbissaison wieder im vollen Gange ist und das Wetter immer herbstlicher wird, sollte sich das ändern. 🙂
Diese Suppe ist einfach zu machen und auch nach Geschmack abzuwandeln.

IMG_1346.JPG

weiterlesen

Rezept: Mini Zimtschnecken [vegan]

Standard

Draußen ist es schon wieder richtig herbstlich und ich habe unglaubliche Lust auf Zimt. Ob im Tee, im Müsli oder im Porridge – Zimt ist doch immer lecker. Und natürlich besonders in diesen schwedischen Mini Zimtschnecken. (Die man übrigens auch hervorragend in Pflanzenmilch zum Frühstück essen kann.)
Auch wenn ich mit Hefe auf dem Kriegsfuß stehe (Pizzateig wird nie wirklich fluffig, Brot will nicht richtig aufgehen): dieses Rezept gelingt. Versprochen 🙂

IMG_1291.JPG

weiterlesen

Rezept: Nudelauflauf mit Räuchertofu und Erbsen [vegan]

Standard

Manchmal muss ein Gericht gar nicht ausgefallen sein, um super zu schmecken. Und gerade bei diesem herbstlichen Schmuddelwetter geht doch nichts über einen heißen Auflauf 🙂 Wenn noch gekochte Nudeln vorm Vortag da sind, geht das ganze umso schneller und ist trotzdem noch mal ein ganz neues Essen.
Die Angaben beziehen sich auf eine sehr kleine Auflaufform (25×15), die für 1-2 Personen reicht, können aber natürlich auch für eine normale Form verdoppelt oder -dreifacht werden.

IMG_1262.JPG

weiterlesen