Rezept: Nudelsalat [vegan]

Standard

Das beste Mitbringsel auch zu jedem omnivoren Grillen ist dieser Nudelsalat. Erstens hat man als Veganer*in auf jeden Fall etwas zu essen, das mehr sättigt als ein Blattsalat, und zweitens kam er bisher wirklich überall gut an. Veganes Essen bedeutet keinen Verzicht und dieser Nudelsalat kann dafür ein ziemlich überzeugendes Argument sein 🙂

image

Zutaten für eine große Schüssel :
* 300 Gramm Nudeln
* 250 Gramm Räuchertofu
* ein Glas Erbsen
* eingelegte Gurken (Menge je nach Geschmack)
* 6 EL vegane Mayonnaise
* 150 Gramm Sojajoghurt (am besten ungesüßt)
* 2 TL Senf
* Pfeffer, Salz, Paprika

image

Und so einfach geht’s :

Die Nudeln kochen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Tofu in kleine Würfel und die Gurken in feine Scheiben schneiden. Ich hab ungefähr das halbe Glas Gurken verbraucht, aber natürlich ist auch jedes andere Gemüse möglich.

image

Die Erbsen abtropfen lassen und dann das Dressing anrühren. Der einzige Sojajoghurt, den ich dafür geeignet halte, ist der ungesüßte Provamel. Der kommt geschmacksmäßig echt nah an Naturjoghurt ran und ist für ungefähr 1,80 pro 500 Gramm im Bioladen erhältlich.

image

Ich hab meistens diese 750 Gramm Kartons, weil ich den auch liebend gerne frühstücke. Vorsicht beim alpro Naturjoghurt! Der ist zwar deutlich leichter zu bekommen, aber mit Vanille-Aroma versetzt. Einen herzhaften Dip oder ein Dressing macht man damit nur ein mal 😉
Das Dressing kräftig mit den Gewürzen abschmecken.

image

Und zum Schluss einfach alles miteinander vermengen. Der Nudelsalat wird noch besser, wenn er mindestens eine Stunde oder sogar über Nacht im Kühlschrank ziehen kann.

image

Ansonsten kann ich zum tatsächlich auf den Grill werfen sehr die wheaty Bratwurst empfehlen. Oder natürlich Gemüse-Spieße, Tofu, usw. Einen schönen Sommer wünsche ich euch!

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s