Rezept: Orange Linsen-Süßkartoffel-Möhren-Suppe [vegan]

Standard

Mitten in der Klausurenphase lässt mich der Lernstress meinen Blog etwas vernachlässigen – aber gutes Essen ist schließlich auch Motivation und Gehirn-Antrieb 🙂 Hier also ein einfaches Rezept für wohlig-warme orange Suppe. Süßkartoffeln und Linsen zählen zu meinen absoluten Lieblings-Lebensmitteln und Möhren hatte ich noch da (wenn es farblich passt, passt es doch bestimmt auch geschmacklich, oder?).

IMG_8666IMG_8677

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 kleine oder 1 große Süßkartoffel (ungefähr 400 Gramm)
  • 3 Möhren (ungefähr 250 Gramm)
  • 1 Tasse Linsen (gelb oder rot)
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Und so geht’s:

Die Kartoffeln und Möhren schälen und in 1cm dicke Scheiben schneiden (je nach Durchmesser die Scheiben halbieren oder  vierteln). Die Linsen für 5-10 Minuten in Wasser einweichen und anschließend abspülen.

Das Öl in einem mittleren Topf erhitzen. Kartoffeln, Möhren, Ingwer und Knoblauch (fein gerieben) hinzugeben und für einige Minuten anbraten. Die Mischung dabei umrühren, damit nichts anbrennt.

IMG_8667

Die Linsen, Kokosmilch, Brühe und etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und im abgedeckten Topf 20-30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

IMG_8669

Mit einem Pürierstab oder in einer Küchenmaschine pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Brühe-Pulver abschmecken und gegebenenfalls Wasser hinzufügen. Ich mag meine Suppen am liebsten als Gemüse-Püree aber flüssiger geht es natürlich immer.

IMG_8670

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s